• Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
Lohr_0423 Kopie.jpg

erfrischend verlässlich –

Stephanie Lohr

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

 

Wer

Wie​

Was

Mein Name ist Stephanie Lohr, ich bin 1983 in Worms geboren und als jüngste von drei Geschwistern rheinhessische Winzertochter aus Worms-Abenheim

Lohr_0325%20Kopie_edited.jpg

Die Freiwillige Feuerwehr ist mein liebstes Hobby. 

Beim Laufen und

im Fitnessstudio

sammle ich Kraft. 

Reisen, mit Freunden feiern und das Leben genießen geben mir Energie für die Herausforderungen des Lebens. 

Abgeordnete

des rheinland-pfälzischen 

Landtags

Mitglied der CDU-Fraktion 

2003

2003–2008

2008–2010

2011

Abitur am Gauß-Gymnasium Worms 

 

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim 

 

Rechtsreferendarin am Oberlandesgericht Zweibrücken, Abschluss 2. Juristisches Staatsexamen 

 

Beschäftigung als Syndikusrechtsanwältin bei der Technische Werke Ludwigshafen am Rhein AG

2013–2015

2015–2019

Berufsbegleitendes Studium zum Executive Master of Business Administration (MBA) an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Geschäftsführerin der TWL Renewables Verwaltungs-GmbH (Tochterunternhemen TWL AG) Geschäftsführerin 

Lohr_0611 Kopie.jpg

Umwelt- und Energiepolitische

Sprecherin

der CDU-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

Lohr_0571%20Kopie_edited.jpg

seit 2019

Kreisvorsitzende

der CDU Worms

für aktuelle Infos zur CDU Worms
Nuss_0200 Kopie.jpg

Ortsvorsteherin

von Worms-Abenheim

Lohr_0027-2_edited.jpg

Direktkandidatin zur Landtagswahl 2021 

für den Wahlkreis Worms

für meine Landtagsreden

SLohr_0508%20Kopie_edited.jpg
 

WIESO, WESHALB, WARUM?

Mitmachen, anpacken, gestalten, ein aktiver Teil der Gemeinschaft zu sein und gemeinsam Erfolge feiern, das sind die Dinge, die mich antreiben. Ob im Sportverein, im Kinderchor, in der Tanzgruppe oder in der Feuerwehr, Hauptsache gemeinsam mit anderen etwas zusammen erleben und gestalten, so war das seit meiner Kindheit. 

 

In die Politik zu gehen und bei der CDU auch Verantwortung zu übernehmen, war ein Schritt, der sich daraus irgendwann als logische Folge ergeben hat. Politik war zunächst für mich Mittel zum Zweck. Ich wollte wissen, wie politische Entscheidungen zu Stande kommen, um etwas für meine Heimat und auch mein Hobbie die Feuerwehr bewegen zu können. 

 

Je älter ich wurde, umso bewusster wurde mir, dass die Tatsache, dass ich und meine Familie in einem friedlichen, freien demokratischen Rechtsstaat leben, wir alle gesund sind und eine hervorragende Ausbildung genossen haben, ein großes Privileg ist, das von unseren Vorfahren hart erarbeitet wurde, das beschützt und weiterentwickelt werden muss. Ich fühle mich in der Mitverantwortung, aus meinen Privilegien und den vielen Chancen, die mir hier in Deutschland geboten werden, etwas Positives zu machen und mich für Menschen, die nicht so ein großes Glück haben einzusetzen. 

 

Ein afrikanisches Sprichwort, das mich immer wieder motiviert lautet: 

 

„Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, dann werden sie das Gesicht der Welt verändern.“ 

 

Wer nicht fragt...

SO KÖNNEN SIE MICH ERREICHEN

NÄCHSTER TERMIN /

WANN /

WO /

wird bekannt gegeben

wird bekannt gegeben

wird bekannt gegeben

© Stephanie Lohr MdL